GC-Newsletter-Quicky (05.12.17): Souvenirs und Neuerungen

Gestern Abend erschien der aktuelle Groundspeak-Newsletter:

    • Signal the Frog®  verbringt seinen Sommerurlaub in Australien. Dies wird von Groundspeak mit einem Australien Day 2018 – Souvenir gefeiert. Veranstaltest oder besuchst du zwischen (Freitag) dem 26.Januar 2018 und (Sonntag) dem 28. Januar 2018 ein Event, bekommst du das Australien Day 2018 – Souvenir (auf deutsch im GS-Blog)
    • Es gibt 5 neue Länder-Souvenirs: Argentinien, Liechtenstein, Malta, Malaysia, und Namibia. Hast du bereits in einem dieser Länder einen Geocache gefunden, erhältst du das entsprechende Länder-Souvenir automatisch.
    • Es erscheint demnächst der Film Solver in Amerika. Im Zeitraum vom 1.12.17 bis 24.01.18 erscheinen wöchentliche Rätsel „um einen Einblick in die Welt von Solver zu geben“. Eines der Rätsel (am 14.01.18) ist von Groundspeak (hier geht es zu den Rätseln und dem Gewinnspiel)
    • Beim nächsten Update der Geocaching® App kannst du über die App andere GC-Profile ansehen.

Interessant ist jedoch was ich im Blauen Forum zum Thema Änderungen beim Cache-Listing gelesen habe. Ich muss gestehen, dass ich keine Lust habe den kompletten Text ins Deutsche zu übersetzen; daher beschreibe ich nur das, was ich für mich als wichtig empfinde.

Die Wegpunkte werden ins Listing integriert. Ich habe es gerade an einem meiner Multis getestet und darf sagen: ENDLICH! Darauf warte ich schon lange.

bild

Auch die Attribute sind nun direkt auf der Listingseite enthalten und können nicht mehr vergessen werden. Das Rollstuhl-Attribut kann nur noch bei T1-Caches ausgewählt werden. Wird die T-Wertung mit 1 angegeben, wird automatisch das Rollstuhl-Attribut gesetzt.

Die Karte wurde ebenfalls verbessert
bild

Die Karte ist (endlich) OSM (OpenStreetMap) basiert und erlaubt zoomen, die Darstellung der Koordinaten, Wegpunkte und Bereiche (rote Kreise) die durch andere Caches gesperrt sind in derselben Ansicht und mit farbigen Stationen für eine bessere Übersichtlichkeit.

  • Grün = physische Stationen (habe ich hier gelöscht, denn ich will mein Final ja nicht verraten)
  • Blau = virtuelle Stationen
  • Braun = Parkplätze, Referenzpunkte und Startpunkte

Eigentlich sollte beim Klick in den roten Kreis der GC-Code des Caches erscheinen der sich in diesem Bereich befindet – natürlich nur wenn die Final-Koordinaten vom Owner freigegeben wurden (Tradi, Challenge, Virtuals, etc.). Allerdings bekomme ich bei meinem Versuch (Chrome-Browser) auch bei den Tradis nichts angezeigt…
 
Bereits zum Review eingereichte Listings können überarbeitet werden, es muss lediglich eine Reviewer-Note zu der Änderung geschrieben werden. Außerdem ist die Reviewer-Note zur Listing-Einreichung nun endgültig Pflicht. Das Feld gibt es schon lange, nur musste es bisher nicht ausgefüllt werden. Wenn ich dem Reviewer nichts zu sagen habe  werde ich dort wahrscheinlich nur einen Punkt „.“ oder „Danke“ oder „Viel Spaß“ schreiben.

Weitere Änderungen

  • Events sind künftig automatisch D1 – alles andere macht in meinen Augen auch keinen Sinn.
  • Bei Events werden künftig keine Behältergrößen (micro, large, other, etc.) mehr angezeigt.
  • Listings können erst nach dem Publish zu Listen hinzugefügt oder beobachtet werden.
  • Bilder können nun direkt per Upload-Link ins Listing eingefügt werden. Bislang musste man sich mit einem HTML-Befehl helfen. Allerdings finde ich diesen Link weder in der Listing-Übersicht noch im Bearbeiten-Modus.
  • Die Kurzbeschreibung des Listings entfällt künftig komplett und bleibt nur bei den bisherigen Listings erhalten solange dort etwas steht.

(im Bearbeitungsmodus – Kurzbeschreibung und Ausführliche Beschreibung)

bild

(normal Ansicht – hier sind die ersten 5 Zeilen die Kurzbeschreibung)
bild

  • Die Möglichkeit eine „zugehörige Website“ anzugeben wird es künftig nicht mehr geben. Wird die hinterlegte Seite (bei älteren Listings) heraus genommen verschwindet das Feld automatisch.
    bild

Alles in Allem darf ich sagen: Diesmal bin ich mit den Änderungen uneingeschränkt einverstanden – das war alles längst überfällig… nur sollte es natürlich auch funktionieren. Falls ich den einen oder anderen Punkt falsch übersetzt habe darfst du mich gerne per Kommentar darauf hinweisen.










+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
sorry für die Werbung hier unten,
aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com
nutze muss ich (und du) mit der Werbung
leben die wordpress.com hier unten einspielt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu GC-Newsletter-Quicky (05.12.17): Souvenirs und Neuerungen

  1. Pingback: CF093 WimmerndeStempelaffen - CacHeFreQueNz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s