Promo-Aktion: Gratis-Exemplar muss mit persönlichen Daten „bezahlt“ werden

Gestern war ich auf dem Event Deutschlandtour: Crailsheim vom Geoheimnisträger.

Das Essen war TOP (das Restaurant ist empfehlenswert), die Cacher-Kollegen nett und aufgeschlossen, der Nebenraum zum Bersten gefüllt und die „Kriegsgeschichten“ von Daniel kurzweilig… auf den (Geheim)Punkt gebracht: Ein schöner Event-Abend bei dem sich auch meine etwas weitere Anfahrt gelohnt hat.

Was mich zum Event gezogen hat waren aber weder der Reisebericht von Daniel noch der Token den jeder Teilnehmer erhielt. Als GEO-Fan wollte ich mehr über das WALDEN-Magazin erfahren und ein Probeexemplar „abstauben“. Da ich aber keine Lust hatte den ganzen Abend eine Zeitschrift mitzuschleppen, setzte ich mich zu Hause an den Rechner und kam über geocaching.com/walden auf die Aktions-Seite von Gruner und Jahr aktion.guj-direct.de/caching-walden; der TB-Code ist ebenfalls der Gutscheincode für ein Probeexemplar.

  • TB-Code eingeben, prüfen -> Alles OK
  • Adresse eingeben
  • dann noch die Häkchen setzen, bzw. nicht setzen

das Kleingedruckte

Auch wenn es rot ist – ich bin nicht einverstanden… 2. Versuch: Was soll ich sagen…

'ohne' geht wohl nicht

Gruner und Jahr möchte also meine Zustimmung, dass sie mich per Mail oder Telefon über „interessante Medien- und Produktangebote“ informieren dürfen und vorher gibt es keine kostenlose und unverbindliche Ausgabe

Heutzutage wird man überall mit Werbung zugemüllt; ja auch unter meinen Blog-Beiträgen erscheint Werbung ups  da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com nutze und ich versuche diese Werbung so weit nach unten zu schieben, dass sie beim Lesen nicht stört; zudem gibt es sehr gute Adblocker im Netz um sie ganz „stumm“ zu stellen jaja . Was ich allerdings überhaupt nicht mag sind Werbe-Mails und noch schlimmer: Werbe-Anrufe nope ! Daher habe ich meinen Namen schon vor langer Zeit auf die Robinsonliste gesetzt. Zudem bekommt nicht Hinz und Kunz die Erlaubnis meine Daten zu speichern und im schlimmsten Fall weiter zu verkaufen.

Vielleicht bin ich schon zu alt, aber wenn ich für ein Gratis-Magazin mit meinen persönlichen Daten bezahlen muss, so ist mir der Preis schlicht zu hoch. Natürlich könnte ich auch das Häkchen setzen und sofort „der Nutzung meiner Daten“ widersprechen; mir geht es dabei aber ums Prinzip: Muss ich für etwas der Speicherung meiner Daten für Werbezwecke zustimmen, dann brauche ich es nicht.







 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
sorry für die Werbung hier unten,
aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com
nutze muss ich (und du) mit der Werbung
leben die wordpress.com hier unten einspielt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Promo-Aktion: Gratis-Exemplar muss mit persönlichen Daten „bezahlt“ werden

  1. Hundeblick1989 schreibt:

    ja, schade um die Zeit, die man mit Lesen auf der Bestell-Website verschwendet, bis man entdeckt, dass man mal wieder verarscht wurde. Darum gehe ich seit geraumer Zeit an „Kostenlos“-Angeboten ignorierenderweise vorbei. Spart einem das ärgern. Irgendwo ist immer ein Haken. Niemand verschenkt heutzutage noch etwas.*

    *außer meine liebe Oma, als sie noch lebte.

  2. das Leff schreibt:

    @Hundeblick1989: …und niemand hat heutzutage was zu verschenken. Gratisangebote haben immer ein Hintertürchen das zum verdienen aufgestoßen wird. Das sollte mittlerweile jeden klar sein. Solch eine Promotour dient auch nicht zur allgemeinen Belustigung, sondern hat nur einen Hintergrund: den Monitären. Aber mich störts nicht, ist doch Okay.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s