Bilder online stellen / teilen / Online-Speicher

Dropbox ist war meiner Meinung nach die Nummer 1 um „mal eben schnell“ Bilder oder Alben online zu stellen oder zu teilen. Dropbox hat nun leider den „public“ Ordner abgeschaltet und so dem User „die Einfachheit des verlinkens“ genommen. Schade – da ich Dopbox jedoch in der kostenlosen Version nutze darf ich nicht meckern sondern muss eine andere Lösung für mich finden. An der Findungsphase möchte ich euch teilhaben lassen.

Dropbox

  • 2GB-Online-Speicher: kostenlos
  • 1TB-Online-Speicher: 99€/Jahr
  • App und virtuelle Einbindung von Dropbox als „externe Festplatte“ macht das arbeiten mit Dropbox angenehm
  • keine Werbung
  • kostenloser Speicher auf 3,8GB erweiterbar, wenn über die App die Handy-Fotos automatisch in die Dropbox geladen werden (es reicht ein einmaliger automatischer Upload)

Entgegen aller Unkenrufe können Bilder nach wie vor über Dropbox verlinkt werden – nur eben nicht mehr so einfach. Du lädst ein Bild hoch, erstellst die Freigabe und danach kannst du den Link erstellen und kopieren; in meinem Beispiel lautet der Link

https://www. dropbox.com/s/i4n3nglnno7ybo3/Bild-dropbox.jpg?dl=0
nun muss www gegen dl (dl = download) ausgetauscht werden um das Bild verlinken zu können:
https://dl. dropbox.com/s/i4n3nglnno7ybo3/Bild-dropbox.jpg?dl=0

Photobucket

  • 2 GB: kostenlos – erweiterbar auf 10GB wenn die App installiert wird
  • 30 GB: 34,99 US$/Jahr
  • 110 GB: 89,99 US$/Jahr
  • 510 GB: 399,99 US$/Jahr
  • einfacher upload, intuitive Bedienung und schnelle Verlinkung
  • Keine pdf-Dateien uploadbar
  • in der kostenlosen Variante wird der User mit Werbung zugemüllt
  • Seitenaufbau ist relativ langsam

Ich nutze seit langer Zeit photobucket um meine Bilder online zu teilen weil es einfach und schnell ist. Allerdings wird man mittlerweile in der kostenlosen Version mit Werbung regelrecht zugemüllt. Zudem bleibt der Bildupload häufiger bei 90% hängen und ich werde wohl demnächst photobucket „verlassen“.

 

Nachtrag 19.09.2017: Photobucket sperrt für alle kostenlosen Konten die Einbettung der Bilder sowie das Herunterladen der eigenen Foto-Alben. Das Herunterladen einzelner Bilder ist zwar möglich; aber im Laufe der Jahre haben sich viele hundert Bilder angesammelt. Natürlich könnte man dies übergehen, würde man die 399,99$ – Jahresmitgliedschaft abschliessen… Nicht mit mir – die wichtigsten Bilder habe ich zwischenzeitlich gesichert und den Rest der Bilder werde ich vom Photobucket-Server löschen. 

Flickr

  • 1 TB Online-Speicher: kostenlos (nicht werbefrei)
  • werbefrei:  Pro-Account = 5,99€/Monat oder 49,99€/Jahr

Mit Flickr bin ich nie warm geworden. Ich habe dort zwar einen Account – das war es aber auch schon. Da der Auto-Uploadr nur in der Bezahl-Version funktioniert und mir der Seiten-Aufbau nicht gefällt, habe ich die Seite nie wirklich getestet und kann nichts weiter dazu sagen.

iCloud Drive

  • 5 GB kostenlos
  • 50 GB: 0,99€/Monat
  • 200 GB: 2,99 €/Monat
  • 1 TB: 9,99 €/Monat
  • 2 TB: 19,99 €/Monat

AmazonDrive

  • 5 GB kostenlos für PRIME-Mitglieder
  • unbegrenzter Speicher für 70€/Jahr

GoogleDrive

  • 15GB kostenlos
  • 100GB: 1,99€/Monat
  • 1TB: 9,99 €/Monat
  • 10TB: 99,99 €/Monat

OneDrive

  • Microsoft:  Die ersten 5GB sind kostenlos
  • 50GB reiner Speicher: 2€/Monat
  • Office 365 + 1TB Online-Speicher: 69 €/Jahr
  • Office 365 + 5TB Online-Speicher: 99 €/Jahr

ImageShack

Früher™ hatte ich alles bei ImageShack; nach einem re-lounge der Seite kam ich nicht mehr damit zurecht und bin zu photobucket gewechselt.

Strato: HiDrive

  • 50GB: 1,90 €/Monat
  • 100GB: 3,60 €/Monat
  • 250GB: 2,50 €/Monat (nur ab und zu im Angebot)
  • 2TB: 15 €/Monat
  • 5 TB: 35€/Monatung
  • werbefrei
  • zzgl. Einrichtungsgebühr
  • Zugriff per ftp, html und App

Bei Strato ist das Teilen der Bilder und Datei sehr einfach. Datei oder Ordner freigeben, und den Link versenden. Nun kann noch eingestellt werden, wie lange der Link gültig ist; von 1 bis 99999 Tage oder 1 bis 99999 Downloads.

Komplizierter wird es, wenn ein Bild nur verlinkt werden soll (zB im Blog oder im Listing von geocaching.com oder opencaching.de. Dann muss das Bild zur „Share Gallery“ hinzugefügt werden (1 Klick) und dann entweder einem bestehenden Album zugeordnet werden oder ein neues angelegt werden. Ist das Bild im entsprechenden Ordner, muss das Bild angeklickt werden und per rechter Maustaste wird die Bildadresse kopiert und kann „irgendwo“ eingefügt werden. In meinem Fall ist es:

https ://stra.to/ap/1cNyncbi/s/aaf773d5a9c5e7d6cafb04e770c4284e/Bild-Strato.jpg?id=96544097

Wenn man ein ganze Album in der Shared Gallery teilen möchte, kann man den Link kopieren und einfügen: https://sharegallery.strato.com/u/rOxI8dz6/CZ5jLIbO

Fazit

Mit den Datenkraken von Amazon, Google und Co. habe ich so meine Probleme. Zudem möchte ich nicht nur Bilder verlinken, sondern den Webspace auch für „persönliches“ nutzen und möchte daher nicht, dass die Server auf denen meine Daten liegen in Amerika stehen; auch wenn ich nichts zu verbergen habe geht es mir um das Prinzip der Datensicherheit. Somit fallen die „grossen“ Anbieter wie AmazonDrive, GoogleDrive, etc. von vornherein weg.  Natürlich könnte ich mir auch einen NAS-Server kaufen, allerdings kosten brauchbare NAS-Server auch einige hundert Euro. Für diesen Preis miete ich mir lieber einen Online-Speicher und muss mich nicht um Datensicherheit, Backups, Reparaturen, etc. kümmern. Ich denke ich mache es weiterhin „anders“…

Mit der Software „iMazing2“ kann ich das iPhone als mobilen Datenspeicher nutzen und auch direkt auf die Bilder zugreifen, auf dem Computer bearbeiten und dann in meinen Webspace von Strato laden und bei Bedarf verlinken und benötige den „Umweg“ über die Dropbox nicht mehr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
sorry für die Werbung hier unten,
aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com
nutze muss ich (und du) mit der Werbung
leben die wordpress.com hier unten einspielt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Basis-Wissen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bilder online stellen / teilen / Online-Speicher

  1. Kocherreiter schreibt:

    …plumpe Werbung für Online-Speicher wird umgehend gelöscht…

  2. Pingback: CF063 – Zippbeutelzwerge – CacHeFreQueNz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s