Blog zieht um

Mein Blog-Hoster stellt zum Juni 2016 seinen Betrieb ein und zum Nachfolger möchte ich nicht wechseln. Nun bleiben mir 3 Möglichkeiten:

  • Ich ziehe mit dem Blog zu einem anderen Anbieter um.
  • Ich nutze wieder blogspot.de oder wordpress.com
  • Ich höre ganz auf.

Blogspot scheidet aus, da ich dort sehr viele Möglichkeiten vermisse. Für einen WordPress-Umzug habe ich weder Zeit, Nerven geschweige denn Lust. Ich war froh, als diese WordPress-Installation endlich sauber lief. Das „Blogsystem“ das mir von meinem Internet-Provider zur Verfügung gestellt wird hat den Namenszusatz „Blog“ nicht verdient. Daher habe ich erst einmal alles auf https://kocherreiter.wordpress.com/ kopiert (war die schnellste und kostengünstigste Möglichkeit) und schaue ob es mir dort weiterhin Spass macht oder nicht. Eigentlich bin ich kein Freund von Werbung in einem privaten Blog. Da wordpress.com die Werbung in den Blog haut muss ich – und somit leider auch ihr – damit leben.

Da ich mit wordpress.com bisher noch keine Erfahrungen gesammelt habe, weiss ich nicht ob ich damit glücklich werde. Momentan wird zudem die Stimme immer lauter die sagt „höre ganz auf„… Ich mülle texte euch jetzt einfach eine zeitlang über https://kocherreiter.wordpress.com/ zu und der Rest ergibt sich dann…












+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
sorry für die Werbung hier unten,
aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com
nutze muss ich (und du) mit der Werbung
leben die wordpress.com hier unten einspielt
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s