Nachbetrachtung: Auffrischungs-Kletter-Kurs

oder auf Neudeutsch Refresher Day.

Bei Geoclimbing.de können alle einen Refresher Day buchen sofern es noch freie Plätze gibt die schon mal geklettert und nicht (mehr) sicher sind oder sich die Basis-Handgriffe von einem Trainer nochmals zeigen lassen wollen.

Genau dieses Angebot passte für meinen Nachwuchs perfekt. Anfang April war es endlich soweit und der Kurs fand bei fantastischem Wetter statt.

Der Kurs hielt was er versprach: Die „Refresher“ konnten üben, üben, üben. Die Theorie-Einheiten nutzten alle um etwas zu regenerieren. Da ich den ganzen Tag über lediglich Zuschauer war, konnte ich den parallel stattfindenden Grundkurs ebenso beobachten wie die kleine Refresher-Gruppe und hatte selbst viel Spass.

Hier eine kleine Zusammenfassung des Refresher Day.

Alles in Allem kann ich sagen, dass auch der Auffrischungs-Kurs sehr empfehlenswert ist (über meinen Grundkurs habe ich bereits berichtet). Einige Refresher (auch mein Nachwuchs) sind im Laufe des Tages weit über sich hinaus gewachsen… Der Muskelkater erinnerte wahrscheinlich nicht nur meinen Nachwuchs Tage später noch an dieses schöne Erlebnis.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s