…und ich war unsichtbar…

Ich habe vor etwa einem halben Jahr im www einen Geocacher Tarnumhang gefunden. Grundsätzlich fand ich die Idee schon immer faszinierend und wurde mit dem Anbieter „handelseinig“. Nachdem dieser bereits sehr lange im Kofferraum liegt, konnte ich den Tarnumhang  „nun“ endlich zum Ersten Mal testen. „Nun“ deshalb, weil ich nicht spoilern möchte…
T4,5 an einer viel befahrenen Strasse mit angrenzendem Wohngebiet:
Das Problem bei diesem Cache war, dass es viele Möglichkeiten gab an dem ein Cache versteckt sein konnte. Erschwerend kam hinzu, dass ständig irgendwelche Muggel hier entlang kamen (Auto, Hund, Fahrrad, Jogging, Spazierengehen).
Also habe ich den Tarnumhang angezogen und meine Leiter aufgestellt..
Eine kleine Info zur Leiter: Bei der Leiter handelt es sich um eine 5m Multifunktions-Teleskopleiter die uns auch schon das Bandschlingen-Klettern an einer Brücke abnahm. Nicht aufgeklappt wird sie 2,50m lang und hat auf der Rückseite maximal die selbe Länge als Stütze. Sehr empfehlenswert, aber auch sehr schwer (ca. 18kg) und weiter als 500m werde ich die Leiter nicht tragen.
zurück zum Tarnumhang
 
(die Rückseite habe ich im Kofferraum fotografiert, daher ist die Farbe heller)
Ich hatte den Erzählungen nie wirklich Glauben geschenkt, aber es stimmt… Ich wurde unsichtbar!
Ich konnte die Leiter versetzen wie ich wollte, Hoch und runter – ganz nach belieben; es schauten nicht einmal die Gassi-Gehenden Muggels zu mir rüber…
Mein Tipp: Wahnsinn; je auffälliger du bist, desto weniger kümmern sich die Muggel darum was du gerade machst!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter On Tour abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu …und ich war unsichtbar…

  1. Anonym schreibt:

    Der Makel an dieser Weste ist, dass der Bindestrich zwischen den beiden Wörtern fehlt.

  2. Kocherreiter schreibt:

    Lieber Anonym, das finde ich nicht.

  3. Jochn123 schreibt:

    Voll geil!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s