Welche OSM-Karte?

Nachdem mein eTrex 30 nun auch „richtige“ OSM-Karten lesen kann und genügend Speicher hat, wollte ich nicht mehr meine selbst gebastelten Karten verwenden, sondern auf optische schönere ausweichen, die zudem regelmässig aktualisiert werden.
Die Kleineisel-Karte kann ich noch nicht aufspielen, da ich gerade keine freie MicroSD-Karte habe, denn das komplette Paket für Deutschland benötigt etwa 2,2 GB.
 
Die Computerteddy-Karte ist zwar toll, es fehlen in meiner Homezone jedoch sehr viele kleine Waldwege; daher ist sie für mich absolut ungeeignet. 
 

Somit habe ich die Karte „meines“ Bundeslandes von raumbezug.eu aufgespielt. Mit Freude habe ich gesehen, dass selbst die kleineren Waldwege in meiner Homezone beinhaltet sind. Deshalb gehe ich davon aus, dass auch die Waldwege in anderen Bundesländern kartiert sind.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Basis-Wissen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s