#355 – Entspannungs-Cache

Das war heute im Dunkeln, nass und rutschig, alles andere als entspannt… vor allem ist der Bach nebenan ziemlich tosend unterwegs… Glücklicherweise blieb ich trocken und das Cachemobil trotz rutschigem nassem Laub „oben“ *puh* Eigentlich wollte ich auch den „anderen“ hier noch mitnehmen – meine Nerven hatten aber schon genug gelitten… daher Feierabend…
 
 
 
 
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s