Manchmal wird man ohne Hilfe nicht fündig

Nicht ohne Grund gibt es verschiedene Bewertungsstufen bezgl. der Schwierigkeit des Terrains und des Verstecks. Das Terrain ist mit 1,0 sehr einfach, das Versteck mit 5,0 die höchste Schwierigkeitsstufe. Da sich der Geocache mitten in einem Neubaugebiet befindet, dachte ich mir die beste Zeit zum Suchen ist früh am Morgen. Das war kein Fehler, denn hier war noch alles ruhig. So konnte ich suchen, suchen, suchen bis ich aufgeben musste. Ich holte mir also von einem Vorlogger per Mail einen Tipp und konnte dann gezielter Suchen. Trotz des guten Tipps war das Döslein immer noch sehr schwer zu finden. Die Bewertung mit 5,0 war also wirklich nicht übertrieben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s