Verkleidung aus Holz

Es gibt Geocaches bei denen wird der Suchende beinahe verrückt. Die Koordinaten im Wald hüpfen mal hierhin und mal dorthin. Dann gibt es nicht die typischen Verstecke die man sonst immer hat, da der „Verstecker“ sich ja etwas dabei gedacht hat und mal etwas anders macht. Das bedeutet aber auch, dass das Versteck zu finden sehr mühsam sein kann. So wie in diesem Waldstück.
Am angegeben Punkt der Koordinaten befand sich nicht. OK, im Wald ist eine Ungenauigkeit von mehreren Metern nicht ungewöhnlich, ABER hier gab es kein Wurzelwerk in dem sich das Döslein verstecken konnte. Nach langem Suchen wollte ich schon genervt aufgeben, da sah ich etwas, das hier nicht hier gewachsen sein konnte; das Holz war dazu zu schwarz. Ich gehe dort hin – und tatsächlich.

Hier hat der „Verstecker“ eine Holzverkleidung gebaut um darin die Filmdose beinahe unsichtbar zu verstecken. Sehr schön, dafür aber auch nicht ganz einfach zu finden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s