Hoch – höher – Geocache

Bei diesem Geocache sollte man richtig gross sein.

Wer das Bild genau betrachtet sieht oben über der roten Spitze etwas Weisses hervor blitzen. Richtig – hierbei handelt sich um den magnetischen Cache. ABER wie soll man dort dran kommen?
Ich komme mit meinen 1,90m + Armlänge nicht dran.
hmmm – mit einem Stock? Ne, dann fällt er vielleicht auf der anderen Seite in den Fluss.
Auf das Geländer stehen? Bringt nichts – dann ist der Vorsprung zu weit und der Arm reicht erst nicht bis nach hinten.
Also gut – da gibt es nur noch eine Möglichkeit: Ein gekonnter Schmetterball beim Volleyball müsste gehen. Gesagt getan… Anlauf… Absprung… mit linkem Arm auf Querbalken abstützen… rechten Arm vorschnellen… hab ihn… puh… loggen… auf gleichem Wege wieder anbringen…
Sowas nennt man dann wohl Frühsport.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s